Teilnahmebedingungen

Teilnahmebedingungen des Loyalty [&] Benefits Program (im Folgenden LBP) von

Pizza Puro
Inhaber
Marvin Möller
Hoheluftchaussee 49
20253 Hamburg

Telefon
040 - 30032880
E-Mail
[email protected]

(im Folgenden Veranstalter).

1. WELCHE TEILNAHMEBEDINGUNGEN GIBT ES?

Die Teilnahme am LBP ist kostenlos und verpflichtet nicht zum Kauf von Waren.
Um das LBP nutzen zu können, muss ein/e Interessent/Interessentin über die Seite https://www.pizza-puro.de einen Account erstellen und die weiteren Schritte befolgen.

Es werden folgende Daten gespeichert: Vorname(n), Nachname(n), sowie alle unter dem Kundenkonto erfolgten Bestellungen. Anschließend erhält die teilnehmende Person für jede Onlinebestellung über https://www.pizza-puro.de Treupunkte. Diese werden ausschließlich ausgeschüttet, wenn die teilnehmende Person mit ihrem Kundenkonto angemeldet ist, bevor die Bestellung ausgelöst wird. Ausschüttungen im Nachhinein sind nicht möglich.

Treuepunkte werden dem Kundenkonto direkt gutgeschrieben und lassen sich unter „Bestellungen“ nachvollziehen.
Diese Treupunkte kann die teilnehmende Person freiwillig in Rabattgutscheine umtauschen.

Die E-Mail-Adresse der teilnehmenden Person darf für den Newsletterversand gem. Datenschutzbedingungen genutzt werden. Der Newsletter kann jederzeit abbestellt werden. Hierzu reicht eine Abmeldung per E-Mail an [email protected]

2. WER DARF TEILNEHMEN?

Personen, die das 16. Lebensjahr erreicht haben, dürfen am LBP teilnehmen.
Jede Person darf nur einmal am LBP teilnehmen.

3. WIE FUNKTIONIERT DIE ABWICKLUNG?

Die Bereitstellung des Systems und die Definition der Benefits werden durch den Veranstalter bestimmt.
Rabattgutscheine sind im Kundenkonto ersichtlich. Barauszahlungen sind nicht möglich. Rabattgutscheine dürfen ausschließlich von der Person genutzt werden, die Inhaber des Kundenkontos ist und die Bestellung ausgelöst hat. Die Übertragung oder Weitergabe von Rabattgutscheinen an Dritte ist ausgeschlossen und führt zum Ausschluss aus dem LBP.

4. WANN WIRD MAN VOM LBP AUSGESCHLOSSEN?

Der Veranstalter hat jederzeit das Recht Teilnehmer vom LBP auszuschließen, die diese Teilnahmebedingungen missachten.
Die Manipulation und der Versuch der Manipulation des Systems führen zum sofortigen Ausschluss vom LBP
Treupunkte und Rabattgutscheine werden bei einem Ausschluss aberkannt. Nicht rechtmäßig genutzte Rabatte werden auch nachträglich zurückgefordert.

5. DARF DAS LPB DURCH DEN VERANSTALTER BEENDET WERDEN?

Der Veranstalter kann das LBP jederzeit aus wichtigen Gründen abbrechen.
Wichtige Gründe sind z. B. technische oder rechtliche Entwicklungen, die den Betrieb des LBP nicht mehr erlauben oder übermäßig erschweren.

6. WELCHE DATENSCHUTZREGELN GIBT ES?

Die, durch die teilnehmende Person angegebenen personenbezogenen Daten im Rahmen der Registrierung werden ausschließlich gemäß den Bestimmungen Bundes Datenschutzgesetzes (BDSG) verwendet und verarbeitet. Die, für die Erbringung der Dienstleistung, nötigen Daten werden gespeichert. Die Übermittlung, Speicherung und Verarbeitung der Daten findet durch die Elbwind Media GmbH [&] Co. KG, Poolstraße 7, 20355 Hamburg statt.

Der Veranstalter darf die personenbezogenen Daten der teilnehmenden Person im nötigen Umfang und im Rahmen der Zurverfügungstellung des LBP erheben, verarbeiten, speichern und nutzen, damit der Teilnehmer den Dienst nutzen kann.
Es werden alle unter Punkt 1 angegebenen Daten des Teilnehmers gespeichert, verarbeitet und mit Daten zur einzelnen Bestellung verknüpft. Einer Verwendung der Daten zu Zecken der Werbung oder Marktforschung, sowie der Bereitstellung eines bedarfsgerechten Angebots willigt die teilnehmende Person mit Einrichtung eines Kundenkontos ein. Die Einwilligung ist Voraussetzung für die Teilnahme am LBP. Die Einwilligung kann jederzeit postalisch oder per E-Mail widerrufen werden. Daraus resultiert der Ausschluss aus dem LBP. Anfragen zu gespeicherten Daten können jederzeit postalisch oder per E-Mail gestellt werden.

7. HAFTUNG UND WEITERE INFORMATIONEN

Der Veranstalter haftet nicht für falsche und unvollständige Angaben, die Angabe von Daten dritter Personen oder den Abschluss einer Bestellung ohne aktiven Login im Kundenkonto. Die Haftung für Schäden oder den Verlust von Daten durch Verzögerungen oder (technische) Störungen ist ausgeschlossen. Der Rechtsweg ist ausgeschlossen. Es gilt deutsches Recht. Wenn die vorliegenden Teilnahmebedingungen eine Lücke enthalten oder eine Bestimmung ganz oder teilweise unwirksam ist oder wird, so bleiben die Teilnahmebedingungen im Übrigen wirksam.